Avocado-Schoko-Sweety

Süßes ohne Sünde? Geht nicht? Geht doch! Zum Beispiel mit dem superleckeren, cremig-schokoladigen und dazu noch veganen UND gesunden Schoko-Avocado-Pudding! Geht fix, ist ganz einfach und so lecker! Mit Avocado und Banane ist das Dessert ein echter Gesundheits-Genuss! Nomnomnom. Nix wie ran an die Löffel!

ZUTATEN:

  • 1 Avocado
  • 1 Banane
  • 5 EL dunkler Kakao (vegan)
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 50 ml Mandelmilch (oder jede andere Milchalternative)

ZUBEREITUNG:

Avocado halbieren und Fruchtfleisch in Schüssel löffeln. Banane schälen und grob in die Schüssel schneiden. Mit einem Pürierstab fein zerkleinern, bis eine cremige Masse entsteht. Kakao, Agavendicksaft dazu und alles mit einem Schneebesen glatt rühren. Mit der Milch kann man jetzt die Konsistenz des Schokopuddings anpassen, sodass er immer cremiger wird.

  • Wer den Pudding nicht vegan mag, kann natürlich  auch einfach Kuhmilch und Honig (statt Agavendicksaft) verwenden.

avocado

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s