kartoffeltarte, laktosefrei, tarte,

Kartoffel-Ziegenkäse-Tarte (laktosefrei!)

Aufgepasst: es folgt ein ANGEBER-REZEPT ! Diese leckere, laktosefreie Kartoffel-Ziegenkäse-Tarte geht ganz fix, ist supereasy und schnell zu machen, günstig und schmeckt einfach himmlisch. Genau das richtige wenns mal wieder sehr stressig ist, der Magen knurrt und es möglichst schnell gehen soll …. ! Und das beste: Man kann die Tarte ganz einfach nach individuellen Vorlieben mit anderem Gemüse (Karöttchen, Zucchini, Brokkoli, Kürbis …) oder anderem Käse (Büffelmozzarella, Schafskäse, Gouda, Emmentaler …) variieren! Immer ein ruckizucki Genuss mit dem man Gäste und Freunde ohne großen Aufwand beeindrucken kann 😉 Lasst´s euch schmecken! Ich hoffe ihr findet sie mindestens genauso gut wie ich und vertragt sie gut.

ZUTATEN:

1 Packung frischer Blätterteig

1 Becher laktosefreie Creme fraiche

150g Kartoffeln (5 kleine oder 3 große Kartoffeln)

50g Ziegenkäse (auch lecker: Schafskäse oder Büffelmozzarella)

Petersilie, Salz, Pfeffer,

 

ZUBEREITUNG:

Backofen auf 220° Umluft vorheizen. Blätterteig auf ein Backblech legen und mit einer Gabel fein einstechen (damit der Teig nachher luftig aufgeht!) Creme fraiche mit Salz, Pfeffer und Petersilie vermischen und auf den Teig geben. Kartoffeln schälen, ganz fein schneiden (oder mit einem Schäler fein reiben) und die dünnen Kartoffelscheiben auf der Creme fraiche verteilen. Ziegenkäse fein darüber bröseln und im Ofen ca. 15-20 min. goldbraun backen.

Step by step … Das Rezept in Bildern:

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s